Serpent 410067 - F110 SF4 - 1:10 Formel Baukasten


Serpent 410067 - F110 SF4 - 1:10 Formel Baukasten

Artikel-Nr.: 03-410067

Aktuell 1 x auf Lager - sofort versandfähig!
Lieferzeiten:
1-3 Werktage (Deutschland)
2-5 Werktage (EU)
2-10 Werktage (weltweit)

329,90

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

Der neue Serpent F110 SF4 - Serpent's vierter Wurf in der Formel Klasse.

Vorneweg: Das Ding geht auf der Strecke - das ist abnormal. Wenn man denkt, dass man im Bereich 1:10 Formel nicht mehr so viel neu erfinden könnte und die Autos ja doch alle irgendwie gleich sind lehrt einen Serpent hier eines Besseren.

 

Das besondere Highlight des SF4 ist die Abwesenheit der seitlichen Links.
Statt der seitlichen Links wird ein neuartige Lager-Konstruktion verwendet.
Egal wie lang man vorher die Link Streben gemacht hat, gab es immer eine Auswirkung der Bewegungen in Längsachse auf die Rollbewegungen.
Sobald ein Impuls von Beschleunigung (egal ob Bremse oder Gas) auf das Auto wirkte, verhielt sich das Auto in beim Rollen anders.
Mit der neuen Konstruktion kann der Querdämpfer endlich linear arbeiten.
Das System ist ähnlich dem des Project 4X Tourenwagens: Roll und Hub Dämpfer arbeiten hier vollständig getrennt voneinander.

Das Resultat davon ist ein Auto welches sich viel härter in die Kurve einbremsen und ebenso viel früher aus der Kurve wieder herausbeschleunigen lässt - auch wenn die Rahmenbedingungen dafür noch nicht optimal sein sollten.

 

Damit einher geht die Konstruktion der hinteren Rolldämpfer. Zwei kurze Tubes um eine absolut lineare Dämpfung zu ermöglichen.
Gleichzeitig fungieren die Tubes auch als Roll-Begrenzung und schützen somit vor Staub und Dreck im Dämpfer.

 

Das zweite Highlight des SF4 ist der Heckflügelhalter.
Die Konstruktion ist unabhängig von Bewegungen des Pods.
Die Halterung ist mit der Chassisplatte verbunden und NICHT mehr mit dem hinteren Pod oder Bulkhead.
Dies lässt die hintere Pendelachse viel mehr wie eine Einzelradaufhängung arbeiten.
Die Trägheit der Hinterachse wird durch diese Konstruktion massiv verringert.:
Mehr Hinterachsgriff in High Speed Passagen, mehr Stabilität über Bodenwellen und wenn man das Auto überfährt ist der nachteilige Effekt der hoppelnden Hinterachse weitestgehend eliminiert.

 

Die Features:
- schmales Chassis Design welches sowohl die Montage des Akkus quer oder längs erlaubt
- spezieller LiPo Akkuhalter
- spezielle Elektronik Halter
- Oberdeck welches in Längsrichtung für Steifigkeit sorgt aber gleichzeitig Torsion erlaubt
- zwei verschiedene Karosseriehalterpositionen möglich
- Akkuhalter der den Akkuwechsel mit nur einer Schraube erlaubt
- verbesserte Vorderachskonstruktion auf Basis des SF3 mit fixen unteren Carbon Querlenkern und beweglichen oberen Composite Querlenkern
- Servohalter im Oberdeck integriert
- sehr präzises Lenkverhalten
- neue Heckflügelhalterung unabhängig vom hinteren Pod
- neues LCG Design des hinteren Pods für eine extrem tiefen Schwerpunkt
- neues Kugeldiff mit integriertem Drucklager für eine möglichst lange Haltbarkeit

 

 

Die üblichen technischen Eckdaten:
Maßstab: 1:10
Antrieb: 2WD, Heckantrieb
Hinterachse: Pendelachse
Vorderachse: Einzelradaufhängung mit festem unteren Querlenker
Passende Akkus: 2S Shorty
Passende Motoren: Typ 540 Brushless
Passende Servos: Low Profile


 

Die Lieferung erfolgt als Baukasten - wie im Wettbewerbsbereich üblich ohne jegliches Elektronik. Keine Reifen. Keine Karosserie.

Front- und Heck-Flügel sind enthalten!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Baukästen, 1:10 Formel 1