SkyRC 600123 - BD200 - Entladegerät und Akkutester - 200W - bis zu 30A


SkyRC 600123 - BD200 - Entladegerät und Akkutester - 200W - bis zu 30A

Artikel-Nr.: 26-SK600123

Aktuell 8 x auf Lager - sofort versandfähig!
Lieferzeiten:
1-3 Werktage (Deutschland)
2-5 Werktage (EU)
2-10 Werktage (weltweit)

89,90

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



 

Eine richtige Entlademöglichkeit ist sehr wichtig.

Viele Ladegeräte können nur mit 5A entladen. Das reicht zwar um den Akku leer zu bekommen, setzt ihn aber nicht so richtig unter Druck.

Auch ein LiPo braucht hin und wieder etwas Belastung um nicht "einzuschlafen".

Neben der gewünschten Belastung könnt ihr hiermit eure Akkus aber auch vermessen, vor der nächsten Ladung auf Temperatur bringen oder einfach nur etwas schneller als üblich entladen.

Der Entlader wird NICHT an eine externe zusätzliche Stromquelle angeschlossen. Der Input von eurem Akku ist gleichermaßen die Stromversorgung.
Der Akku wird über einen XT60 Stecker angeschlossen. Dazu wird ein kurzes Kabel mit blanken Enden (zum Akku) und einem XT60 Stecker auf der anderen Seite mitgeliefert.
Unsere Meinung? Etwas dünn und etwas kurz => baut euch was gescheites selbst!

 

Technische Daten:

  • Entladespannungsbereich: 6,00-35,00V
  • Unterspannungsalarm: <5,8V
  • Überspannungsalarm: >35V
  • Max. Entladeleistung: 200W
  • Entladestrombereich: 0,01-30,00A
  • Stromverbrauch im Sleep Modus: <100uA
  • Stromverbrauch im Standby: <35mA
  • Strom Anzeigegenauigkeit: 0,01-10,00A +-50mA, 10,00-30,00A +-2%
  • Spannung Anzeigegenauigkeit: 6,00-10,00V+-40mV, 10,00-20,00V +-120mV, 20,00-35,00V +-160mV
  • Kapazität Anzeigegenauigkeit: +-1%

 

Wichtige zusätzliche Informationen:
- Der Entlader hat 200W maximale Entladeleistung. Lasst euch von den 30A nicht in die Irre führen. Ein 2S LiPo verfeuert bei 30A bereits rechnerische ca. 250W. Der praktische Dauerstrom liegt daher im 2S Betrieb eher bei knapp unter 25A. Umso mehr Zellen, umso größer die Abweichung von den 30A.
- Die Entladeleistung ist dennoch nicht gering. Stellt sicher, dass die Steckverbindungen immer in Ordnung sind und die Kühlung ordentlich funktioniert. Habt auch stets ein Auge auf dem Akku!
- Stellt sicher, dass der Akku nicht tiefentladen wird! Lasst den Akku auch nicht entladen liegen!
- Die USB Verbindung zum PC ist derzeit noch witzlos. Die dafür benötigte Software ist erst für Februar 2018 angekündigt.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Zubehör, Ladegeräte, Zubehör, Ladegeräte