Awesomatix A800X - Baukasten - 190mm Tourenwagen - mit Carbon Chassis


Awesomatix A800X - Baukasten - 190mm Tourenwagen - mit Carbon Chassis

Artikel-Nr.: 40-A800X

Derzeit nicht auf Lager
Dieses Produkt wurde bereits nachbestellt und hat dadurch eine längere Lieferzeit.

549,90

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Was ist NEU am A800X - im Vergleich zum A800?
- NEUE Alu Radträger
- NEUE Alu Lenkhebel
- NEUE Carbon Querlenker
- NEUE Alu Dämpferhalter
- NEUE Dämpfer Stangen Führungen
- NEUE Chassisplatte (es muss kein Halter für die Ausfederwegsschrauben mehr eingeklebt werden!)
- NEUE Alu Bulkheads
- NEUER Alu Motorhalter
- NEUER Antennenhalter
- zentrales Chassis Gewicht ST130 (30g) serienmäßig enthalten
- NEUER Front Spool
- NEUE Composite Lagerschalen
- NEUE Lenkung (LS1, bekannt als Tuningteil für den A800)
- NEUES Carbon Oberdeck mit einstellbarer Flex Buchse
- NEUER Composite Riemenspanner
- NEUE Composite Stabihalter für einen kugelgelagerten Stabi
- NEUES System für den Ausfederweg, im Stabihalter integriert (inkl. getrennt einstellbarem DownStop und UpStop!)
- NEUE Alu Stabi Führungen für den kugelgelagerten Stabi
- NEUER Alu Servohalter (AM24-8, bekannt als Tuningteil für den A800)

 

Und das sind gleich gebliebene, bereits bekannte, Features:
- 1:10 Tourenwagen mit 190mm Spurbreite und 257mm Radstand
- Allradantrieb mit GD2 Kegeldiff an der Hinterachse und Spool an der Vorderachse
- Doppelgelenkkardans serienmäßig
- Alu Radträger
- geniale "Blades", optional sogar kugelgelagert
- untere Querlenker aus Plattenmaterial
- einzigartige Alu Rotationsquerlenker (bereits fertig befüllt im Baukasten)
- Federung über Blattfedern (Dämpfer und Federn in der Kennlinie stufenlos einstellbar)
- alle erhältlichen Stabis sind bereits im Baukasten enthalten
- Sturz / Nachlauf stufenlos für jedes Rad einzeln einstellbar über jeweils ZWEI obere Querlenker pro Rad

 

Es gibt den A800X in drei Versionen:
A800X - mit Carbon Chassis
A800XA - mit Alu Chassis
A800XAH - mit hartem Alu Chassis

Das (normale) Alu Chassis wird indoor empfohlen und ist fast überall von Vorteil. Hat aber auch Nachteile, insbesondere was Einschläge angeht. Wer sich dessen nicht sicher ist und lieber auf Carbon zurückgreifen möchte kann dies mit dem A800X tun.

Wichtig: A800X, A800XA und A800XAH sind komplett zueinander kompatibel.
Sie unterscheiden sich ausschließlich durch die verwendete Chassisplatte!

A800X:
C01B-X - Carbon Chassis 2.2mm

A800AX:
C01B-AX - Alu Chassis

A800XAH:
C01B-AXH - Alu Chassis hart

Es ist also nicht viel. Durch den Austausch von lediglich EINEM Teil kann man aus dem A800X einen A800XA machen - und natürlich umgekehrt!
 

Ganz WICHTIG:

Dieses Auto ist weiterhin nichts für Anfänger. Auch wenn der A800 / A800X einen gewaltigen Schritt in Richtung "Massenkompatibilität" darstellt.
Das einstellen des Autos bedarf einigem Vorwissen und der Fähigkeit sich neue Dinge beizubringen und alte Weisheiten auch mal zu ignorieren.
Ebenso gehört ein wenig Erfahrung dazu das Auto zusammen zu bauen. Die Anleitung ist nicht die einfachste und es kommt immer wieder zu Änderungen / Anpassungen die in der Anleitung dann aber nicht immer erwähnt sind.
Wer sich gerne mit seinem Auto beschäftigt und in der Lage ist komplexe Zusammenhänge zu verstehen und darauf zu reagieren findet hier seine Erfüllung.

Seine volle Performance kann das Auto auch erst dann ausspielen, wenn man bereit ist sich damit zu beschäftigen und Zeit zu investieren.
Der A800(X) ist KEIN Auto welches man nach dem Fahren einfach wegstellt. Man sollte bereit sein sich nach JEDEM Lauf damit zu beschäftigen.
5min Aufwand nach jedem Akku und man hat IMMER ein richtig geiles Auto auf der Strecke.

Wer nicht bereit ist diesen Aufwand zu leisten, sollte bei einem Auto mit klassischem Aufbau bleiben.
Wer bereit ist ihn zu leisten wird hier ein technisches Meisterstück finden!

 

Zum Lieferumfang:
Die Lieferung erfolgt als Baukasten. Wie bei Wettbewerbsmodellen üblich ohne jegliche Elektronik, ohne Karosserie und ohne Räder.
Ebenso hat sich als Eigenart bei Awesomatix eingebürgert, dass kein Hauptzahnrad und keine Radmuttern enthalten sind. Es befindet sich auch kein Servohorn im Baukasten.

Hinweis: 
Es passen nur schmale Motorritzel wie z.B. XRAY oder Robitronic.

 

ACHTUNG: Die Bilder zeigen noch den "alten" A800.

 

Wichtige generelle Info:
Awesomatix behält sich das Recht vor die Ausstattungsdetails ihrer Baukästen jederzeit zu ändern wenn sie es für notwendig halten.
Das bedeutet in der Praxis, dass sich die Baukästen in Details von einer zu anderen Lieferung verändern können (Materialauswahl, Update eines einzelnen Bauteils, Wechsel auf ein anderes artverwandtes Bauteil usw.).

 

Weitere Produktinformationen

Gebrauchsanweisung Herunterladen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Awesomatix, 1:10 Elektro Tourenwagen, Categories